Projekte - kvhs Ammerland | Integration, Sprache - kvhs Ammerland | AmI - Ammerländer Integrationsprozesse gestalten - kvhs Ammerland | Allianz Bildung Qualifizierung - kvhs Ammerland

Ammerland-Allianz für Bildung und Qualifizierung

Pixabay.de

Die gegenwärtige Zuwanderungssituation ist in der Geschichte der Bundesrepublik einmalig.

Wir, die Bildungsträger AiA (Arbeitsinitiative im Ammerland e. V.), AlRa (Arbeitsloseninitiative Rastede e. V.), DEULA Bildungs- und Technologiezentrum GmbH, Evangelisches Bildungswerk Ammerland (EBA), Ländliche Erwachsenenbildung e. V. (LEB) und die Kreisvolkshochschule Ammerland gGmbH (kvhs) nehmen diese Herausforderung gemeinsam an. Zu diesem Zweck bilden wir die Ammerland-Allianz für Bildung und Qualifizierung.

Unser Ziel ist es, Angebote für Neuangekommene in allen Phasen des Integrationsprozesses schnell und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten anzubieten - mit gemeinsamen Qualitätsstandards.

Die Träger der Ammerland-Allianz für Bildung und Qualifizierung tauschen sich regelmäßig über Angebote aus. Der Erfahrungsaustausch und das gegenseitige Vertrauen gewährleisten die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Produkte.

Die lokale Verankerung garantiert an den lokalen Arbeitsmarkt angepasste Aus- und Fortbildungsangebote.

Die Ammerland-Allianz für Bildung und Qualifizierung hat kurze Wege zum Landkreis, zum Jobcenter und zur Bundesagentur für Arbeit.

Unsere Querschnittsziele:

  • sprachliche Bildung Unsere Dozentinnen und Dozenten sehen sich als Vorbilder und schaffen Raum und Gelegenheiten für das kontinuierliche Erlernen der deutschen Sprache.
  • kulturelle Bildung Erfahrungen mit dem was deutsch, was norddeutsch oder auch typisch ammerländisch ist werden immer aufs Neue gemacht. Das wollen wir auch in unseren Bildungsangeboten sichtbar machen.
  • politische Bildung Erfahrungen mit Behörden und Ämtern werden erst im Vollzug gemacht. Die Eigenheiten der deutschen Bürokratie sind sprichwörtlich. Wir helfen unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei Kommunikationsproblemen mit Ämtern.

 Bildung und Qualifizierung in allen Phasen des Integrationsprozesses

1.    

Clearing Das Clearing dient der Ermittlung individueller Bildungsangebote. Es findet in Kooperation mit dem Jobcenter und der Bundesagentur für Arbeit statt.
2.Erstorientierung Einwanderer werden über das Bildungs- und Ausbildungssystem informiert. Es wird geprüft, ob ausländische Abschlüsse anerkannt werden können.
3.Spracherwerb Die Ammerland-Allianz für Bildung und Qualifizierung bietet Deutsch-Sprachkurse wohnortnah an - von der Alphabetisierung bis zum Niveau C2.
4.Potentialanalyse ABQ bietet an verschiedenen Standorten die Möglichkeit einer Potentialanalyse an. Stärken, Talente und Neigungen werden erfasst.
5.Vorberufliche Bildung Themen wie Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz, aber auch Haushaltsführung und Zeitmanagement werden bearbeitet.
6.Berufliche Bildung Teilqualifizierungen können erworben werden, es kann auf eine Prüfung vorbereitet werden oder der Weg geht direkt in die betriebliche Ausbildung.

Ansprechpartner: Frank Ritterhoff


Weitere Artikel zum Thema: