Prof. Dr. Tamara Janßen-Fesenko
Prof. Dr. Tamara Janßen-Fesenko

Prof. Dr. Tamara Janßen-Fesenko

Prof. Dr. Tamara Janssen-Fesenko Das Studium an der Universität Leipzig war für mich super interessant: Germanistik und Kulturwissenschaft + dazu Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache. In den Ferien war ich als Dolmetscherin auf der Leipziger Messe tätig. Prof. G. Helbig „weckte“ meine Liebe zur deutschen Grammatik, die bis jetzt einer der wichtigen Schwerpunkte meiner wissenschaftlichen Interessen ist. Nach diesem „Grundstudium“ folgten meine Doktoranten-Jahre an der Lomonossow-Universität in Moskau mit der erfolgreichen Promotion in der Germanistik + zweijährige Forschungsarbeit in der Russischen Akademie der Wissenschaften mit der erfolgreichen Habilitation in der Sprachtheorie /Sprachpsychologie + langjährige Tätigkeit als Dozentin und Universitätsprofessorin in Russland. Ich fungierte als Koordinatorin und Organisatorin von vielen internationalen Tagungen/Symposien in Russland/Österreich und als stellvertretende Präsidentin des „Russischen nationalen Verbandes der Kognitionslinguisten“. Ich bin immer noch Redakteurin der universitären wissenschaftlichen Reihe „Philologie und Kultur“ in Russland und betreue Doktoranten. Insgesamt habe ich über 170 wissenschaftliche Publikationen und Monografien zu meinen folgenden Lieblingsbereichen verfasst: Deutsch, Übersetzungswissenschaft, Sprachkulturologie, Mentalitätsforschung. In den letzten Jahren in Deutschland unterrichte ich gern Deutsch im Rahmen der Integrations- und berufsbezogenen Kursen; ich helfe den Migranten nicht nur deutsche Grammatik zu beherrschen, sondern auch deutsche Kultur und Mentalität zu verstehen und sich somit schneller und erfolgreicher in diese Gesellschaft zu integrieren.


Kurse der Lehrkraft



Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:30 Uhr

Öffnungszeiten unserer Außenstellen
Sprechzeiten Integrationskursberatung