Projekte - kvhs Ammerland | Schule, Inklusion, Berufseinstieg - kvhs Ammerland | Jobcenter U25 - kvhs Ammerland

Jobcenter U25

Dies ist ein Projekt der Kreisvolkshochschule (kvhs) Ammerland gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter des Landkreises Ammerland zur Beratung, Begleitung und Unterstützung junger Menschen unter 25 Jahren, die auf der Suche nach einer geeigneten schulischen und/oder beruflichen Perspektive sind. Es bietet jungen, nach Arbeit oder Ausbildung suchenden Menschen, die im Arbeitslosengeld-II-Bezug stehen, eine intensive Einzelbetreuung und Beratung.

Durch Klärung des individuellen Hilfebedarfs soll den jungen Menschen in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen eine optimale, perspektivisch ausgerichtete Einbindung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ermöglicht werden. Mittels eines Fähigkeiten- und Kompetenzprofils wird dem Leistungsvermögen jedes/r Einzelnen Rechnung getragen, um Erfolgserlebnisse in den anschließenden Seminaren, Projekten und berufsvorbereitenden Maßnahmen (Schulabschlusskurse, Berufspraktika etc.) zu erzielen. Gemeinsam mit den zuständigen Berater/innen werden zu bewältigende und überprüfbare Teilschritte in Form einer Zielvereinbarung festgelegt, die den jungen Menschen den Weg in eine gesicherte schulische und/oder berufliche Zukunft erleichtern sollen.

Das Team des Jobcenter U25 ist von montags bis donnerstags in der Zeit von 8.00 - 16.30 Uhr und freitags nach Absprache in der Außenstelle der kvhs, Schulstraße 5, 26160 Bad Zwischenahn für Sie erreichbar.

Beratung: Das Jobcenter U25-Team