Projekte - kvhs Ammerland | Abgeschlossene Projekte - kvhs Ammerland | Feriensprachcamp 2016

Feriensprachcamp 2016

TransFairTheater - from Play to speak

Das Projekt fand in den Osterferien 2016 in Oldenburg statt.


Vorankündigung

Das erwartet euch

Als Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sprachcamps werdet ihr für 7 Tage und 6 Nächte im Internationalen Jugendprojekthaus übernachten.

Ihr werdet jeden Vormittag und jeden Nachmittag je drei Stunden zusammen arbeiten. Abends werden gemeinsam Spiele gespielt. Außerdem könnt ihr weitere Aktivitäten planen - wenn ihr möchtet.

Am Mittwoch wird es abends eine Generalprobe geben und am Donnerstag gegen 18.00 Uhr eine öffentliche Aufführung mit anschließendem Abschlussfest.

Eure Themen - euer Drehbuch

Das Thema des Sprachcamps ist offen gehalten. Unter der Überschrift „From Play to Speak!" erhaltet ihr über Theaterübungen die Möglichkeit das „in Szene zu setzen" und zu erzählen, was euch interessiert.

Das können erfundene Geschichten, aber auch eigene Erfahrungen sein. Diese werden im Verlauf des Projektes verfremdet, bekommen einen künstlerischen Rahmen und werden in einer öffentlichen Aufführung präsentiert.

Das Theaterstück soll in einem ersten Schritt zum Abschluss des Sprachcamps in dem Saal des Projektehauses gezeigt werden. Dazu können dann Angehörige, Freunde und ein interessiertes Fachpublikum kommen.

Außerdem soll das Theaterstück nach den Oster- ferien in der BBS Ammerland im Rahmen eines bereits geplanten Inklusionsabends gezeigt werden.

Zielgruppe

Das Sprachcamp richtet sich in erster Linie an Jugendliche und junge Erwachsene der BBS Ammerland, die die Sprachlernklassen besuchen. Sollten nicht alle Plätze mit Sprachlernschülerinnen und Schülern belegt werden, können auch Jugendliche ohne direkte Migrationsgeschichte am Projekt teilnehmen.


 Ansprechpartner: Dirk Weißer