Projekte - kvhs Ammerland | Berufliche Bildung - kvhs Ammerland | Fit für den Beruf - kvhs Ammerland

Fit für den Beruf

Pixabay.de

Dieses Angebot zur Berufsfindung und beruflichen Weiterbildung richtet sich an Männer und Frauen, die ihren beruflichen Wiedereinstieg gezielt vorbereiten wollen. Der Unterricht wird in Teilzeit am Vormittag durchgeführt, damit interessierte Frauen die Teilnahme mit ihren Familienaufgaben vereinbaren können. In der Qualifizierung geht es darum, dass Sie sich umfassend über berufliche Möglichkeiten informieren und einen Arbeitsplatz für sich suchen können. Auch die Aufnahme einer Berufsausbildung oder eine Weiterbildung für einen neuen Beruf ist denkbar. Durch eine gezielte Qualifizierung in Bereichen, die an fast allen Arbeitsstellen heute von Bedeutung sind, erhöhen sich für Sie die Erfolgsaussichten auf einen neuen Arbeitsplatz. Vielfältige Anregungen und Informationen rund ums Arbeitsleben kommen hinzu.

Sie erkunden gemeinsam mit dem Dozententeam und den anderen Teilnehmer/innen Ihre Fähigkeiten, beruflich verwertbare Kenntnisse, Arbeitsmöglichkeiten und Ihre Interessen. Bei der Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Berufsplanung, Jobsuche, Bewerbung und beim Einstieg in den Beruf erhalten Sie fachliche und persönliche Unterstützung. Die Frage, wie Sie Kinder und Familie mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren können, ist ein ganz wesentlicher Bestandteil der Qualifizierung. Viele für das Berufsleben heute wichtige Kenntnisse in den Bereichen EDV, Gesprächsführung/Rhetorik usw. werden Ihnen vermittelt.

Der Lehrgang besteht aus 6 Modulen und einer Praxisphase, in der theoretisch Erlerntes in der Praxis erprobt werden kann.

  1. Modul: Persönliche und biografische Voraussetzungen
  2. Modul: Schwerpunkt: Berufliche Orientierung und berufliches Profiling
  3. Modul: Schwerpunkt: Schlüsselqualifikationen für die Berufstätigkeit
  4. Modul: Schwerpunkt: Gezielte berufliche Qualifizierung
  5. Modul: Das Praktikum zur Erprobung
  6. Modul: Schwerpunkt: Stellensuche, Bewerbungen, Berufseintritt und Eingliederung

Lehrgangskosten: Es entstehen Kosten über 986,70 €. Ggf. ist eine Förderung (50%) über die Bildungsprämie möglich, wenn die Voraussetzungen dafür erfüllt werden.

Bei vorliegender Bewilligung (Bildungsgutschein) zur Teilnahme durch die Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven oder das Jobcenter des Landkreises Ammerland entstehen für die Teilnahme keine Kosten. Die Kinderbetreuung wird bei Bedarf individuell geregelt.

Ein neuer Lehrgang ist ab Herbst 2017 geplant.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen auch gerne Tina Etling.