Über uns - kvhs Ammerland | Presse, Öffentlichkeitsarbeit - kvhs Ammerland | PM Migrationsgesellschaft Ammerland - Fortbildung für Fachkräfte und Ausstellungseröffnung

Pressemitteilung: Migrationsgesellschaft Ammerland - Fortbildung für Fachkräfte und Ausstellungseröffnung

Diskriminierungssensibilisierung gegenüber muslimischen Männern

Am 22. November veranstaltet die Kreisvolkshochschule Ammerland gGmbH (kvhs) im Rahmen des aus Mitteln des Europäischen Sozialfond geförderten Projektes 'Ammerland inklusiv' eine entgeltfreie Fortbildung für Fachkräfte aus den Bereichen Soziales, Erziehung und Bildung mit anschließender Ausstellungseröffnung. Das Angebot stammt aus dem BUNDESMODELLPROJEKT "Vaterzeit im Ramadan?!" und findet in Kooperation mit dem Verband Binationaler e.V. aus Leipzig statt. Anmeldeschluss ist am 13. November 2018.

Die Fortbildung trägt den Titel "Professionelle Praxis in der Migrationsgesellschaft" und unterstützt Fachkräfte, die eigene Praxis in der Migrationsgesellschaft besonders mit Blick auf die Arbeit mit muslimisch verstandenen Männern zu reflektieren und sie entsprechend diskriminierungssensibel zu gestalten.

Fachkräfte aus dem Ammerland, die in den Bereichen Soziales, Erziehung und Bildung arbeiten, stehen - insbesondere in Folge der Zuwanderung seit 2015 - zunehmend vor der täglichen Herausforderung, alle Klienten und Familien gleichermaßen gut zu begleiten und zu unterstützen. Dabei ist es das Anliegen einer professionellen Arbeit, Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religiosität oder ihres Geschlechts gleichwürdig zu beraten oder zu unterstützen. Gleichzeitig findet die Praxis dieser Arbeit derzeit in einem gesellschaftlichen Kontext statt, in dem Geschichten über die vermeintliche Bedrohung "unserer Werte", "unserer Sicherheit" oder gar "unserer Kultur" durch so gedachte muslimische Männer oder durch "den Islam" allgegenwärtig sind.

Die Fortbildung findet am 22. November von 9 bis 16 Uhr im Kreishaus, Ammerlandallee 12, in Westerstede statt. Für die Teilnahme und Verpflegung entstehen keine Kosten. Im Anschluss an die Fortbildung wird die Wanderausstellung '(K)ein muslimischer Mann?!' im Eingangsbereich des Kreishauses um 16 Uhr eröffnet.

Anmeldung und weitere Informationen bei Dirk Weißer, kvhs Ammerland gGmbH.


Weitere Pressmitteilungen