Über uns - kvhs Ammerland | Presse, Öffentlichkeitsarbeit - kvhs Ammerland | PM Kunstausstellung van Hoorn

09/11/18

Pressmeitteilung: Kunstausstellung in der Kreisvolkshochschule

Ebba van Hoorn stellt ihre Werke aus

Die Westersteder Künstlerin Ebba van Hoorn stellt ihre Werke der Ausstellung "Momente" seit Montag, 10. September in der Kreisvolkshochschule (kvhs) Ammerland aus. Die Kunst kann zu den gewohnten Öffnungszeiten der kvhs besichtigt werden.

Ebba van Hoorn beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit den Bereichen Skulptur, Malerei, Lichtobjektbau und Fotografie. Diese Bereiche wechseln sich in Epochen ab und beeinflussen sich gegenseitig.

In ihren Bildern geht es um Natur, Bäume, natürlichen Rhythmen und vor allem um Wasser. Auf der Suche nach dem Prinzip, dem das Wasser folgt, lässt die Künstlerin sich inspirieren. Bewegung und Ruhe, tiefes Dunkel vereint mit der Leichtigkeit einer Spiegelung an der Oberfläche. Was das Licht mit den Dingen tut fasziniert Ebba van Hoorn in der Malerei immer wieder. Es hebt Dinge hervor, kann diese aber auch auflösen. Erst durch das Licht entstehen die Kontraste, und die Gegensätzlichkeiten des Elements beginnen sich gegenseitig zu beflügeln.

Die Ausstellung ist von Montag, 10. September 2018 bis Freitag, 18. Januar 2019 in der kvhs Ammerland, Am Röttgen 60, in Westerstede zu den gewohnten Öffnungszeiten (montags bis donnerstags: 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, freitags: 8 bis 12.30 Uhr) zu sehen.

Bild: Ebba van Hoorn vor ihrem Gemälde "Wassermusik"


Weitere Pressemitteilungen