Über uns - kvhs Ammerland | Presse, Öffentlichkeitsarbeit - kvhs Ammerland | PM In MEmorandum

03/08/18

Pressemitteilung: In MEmorandum – Kunstausstellung in der Kreisvolkshochschule

Ausstellung mit Collagenkunst von Nicole Seidenz eröffnet am 12. März  

„In MEmorandum - Ich kann nur ich“ lautet der Titel einer knapp viermonatigen Kunstausstellung in der Kreisvolkshochschule (kvhs) Ammerland. Künstlerin Nicole Seidenz präsentiert ihre Collagenkunst. Eine Vernissage findet bereits am Montag, 12. März um 17.30 Uhr statt.  

Aus dem Gedanken, jeden Tag ein Bild anzufertigen, entwickelte sich seit Anfang Dezember 2013 ein noch immer fortwährendes Projekt, und es sei noch kein Ende abzusehen, berichtete die Künstlerin Nicole Seidenz gegenüber der kvhs . In MEmorandum - eine Erinnerung an mich selbst. Tag für Tag, ist eine Sammlung von inzwischen circa 800 Collagen, bestehend aus teilweise digital überarbeiteten, gezeichneten, abstrahierten Selbstportraits, welche sich in Kombination mit Wortschnipseln, Textzeilen und Zitaten mit den alltäglichen emotionalen Verwirrungen des Lebens der Künstlerin auseinandersetzen.  

In diesem visuellen Tagebuch werden Sexualität, Familie, Freundschaft, Trauer, Wut, Musik und die Liebe mit einem ironischen Augenzwinkern thematisiert.   

Die Eröffnung am Montag, 12. März um 17.30 Uhr findet in der Außenstelle der kvhs Ammerland, Oldenburger Straße 205, in Rastede statt. Die Künstlerin Nicole Seidenz wird anwesend sein.  

Die Ausstellung ist von Montag, 12. März - Mittwoch, 27. Juni 2018 zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sehen.  

Weitere Auskünfte erteilt Tina Etling gerne.


Weitere Pressemitteilungen