Über uns - kvhs Ammerland | Presse, Öffentlichkeitsarbeit - kvhs Ammerland | PM Bewegungscoach - Alexander Technik

Pressemitteilung

kvhs bietet erstmals Ausbildung zum Bewegungscoach an
Informationstermin am 27. Februar in Bad Zwischenahn
   

Eine Ausbildung zum Bewegungscoach nach Alexander-Technik startet erstmals am 21. April an der Kreisvolkshochschule Ammerland. Ein Informationstermin findet bereits am Dienstag, 27. Februar um 18 Uhr in Bad Zwischenahn, Schulstraße 5, statt.  

In der Ausbildung erlernen die Teilnehmer, wie sie selbstwirksam und wohltuend auf ihren Körper Einfluss nehmen. Die Ausbildungsinhalte sind so konzipiert, dass sie in einen bestehenden Beruf integriert werden können. Sie kann auch als Alternative und Ergänzung zum Einzelunterricht für alle dienen, die sich intensiv mit ihrem eigenen Körper und Selbstgebrauch beschäftigen und diesen verbessern wollen.  

Die Alexander-Technik ist eine ganzheitliche und achtsamkeitsbasierte Körper- und Bewegungsarbeit. Sie hilft Menschen, den eigenen Körper und seine Bewegungsabläufe sowie eingeschlichene Gewohnheiten und Denkmuster bewusster wahrzunehmen. Diese Arbeit kann allen Menschen hilfreich sein, die sich mehr Wohlgefühl, Beweglichkeit und Stärke in ihrem Körper wünschen - egal, ob bei der Arbeit oder bei den alltäglichen Aktivitäten des Lebens.  

Der Unterricht findet wöchentlich dienstags von 18 bis 21 Uhr und gelegentlich am Wochenende in den Räumen der kvhs in Bad Zwischenahn, Schulstraße 5, statt.  

Weitere Auskünfte erteilt Tina Etling.

Jetzt anmelden!


Weitere Pressemitteilungen