Projekte - kvhs Ammerland | Abgeschlossene Projekte - kvhs Ammerland | SzenenWechsel

SzenenWechsel

Das durch den Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt SzenenWechsel richtet sich an Männer und Frauen, die ihre berufliche Laufbahn zum Beispiel wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen, familiärer Schwierigkeiten oder aus anderen Gründen unterbrochen haben.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre berufliche Entwicklung wieder aufzunehmen oder sich neu zu orientieren.

Vor allem möchten wir Sie ermutigen, sich in verschiedenen Berufsbereichen auszuprobieren. In kürzeren Berufswahlpraktika können Sie herausfinden, welchen beruflichen Schwerpunkt Sie zukünftig legen möchten. Eine längere betriebspraktische Phase mit dem Abschluss eines anerkannten Qualifizierungsbausteins zeigt zukünftigen Arbeitgebern, dass Sie die aktuellen Herausforderungen des Arbeitsmarktes fachlich und persönlich erfolgreich meistern können.

In vergangenen Projekten der kvhs Ammerland gGmbH waren diese betrieblichen Phasen häufig der Einstieg in eine feste Beschäftigung oder Ausbildung.

Gemeinsam mit einer sozialpädagogischen Fachkraft, einem Coach und einem Dozententeam möchten wir Sie begleiten und den Weg der beruflichen Orientierung gemeinsam mit Ihnen gehen.

Entdecken Sie bei einem regen Ideenaustausch mit uns zum Beispiel bei einem wöchentlichen Berufs- und Interessen- Café in angenehmer Gesprächsatmosphäre, Ihre Kraft, Ihre Interessen und Ihre Kompetenzen für einen Beruf, der Sie erfüllt.


Projektaufbau - Module 

  1. Einführungs- und Orientierungsmodul
    1. März 2018 - 6. April 2018
    • Einführung 
    •  Profiling
    • Teambildung
    • Zielvereinbarungen
  2. Allgemeine Beschäftigungsfähigkeit
    9. April 2018 - 12. Oktober 2018
    • Berufsvorbereitung, berufliche Orientierung
    • Betriebsbesichtigungen
    • Berufs-Wahl-Praxis
  3. Betriebliche Qualifizierung
    15. Oktober 2018 - 1. März 2019
    • 3 - 4 Tage im Qualifizierungsbetrieb
    • 1 - 2 Tage in der kvhs: Reflektion und Austausch
    • Ablegen einer oder mehrerer praktischer Prüfungen, um Qualifizierungsbausteine zu erwerben
    • Übergangsorganisation
    • Bilanzgespräch Fallmanager/in, sozialpädagogischer Fachkraft, Coach und Teilnehmer/in
  4. Zertifikatsübergabe, Abschlussfest Berufseinstiegscoaching
    4. März 2019 - 31. Mai 2019
    • Berufseinstiegsbegleitung

Projektleitung: Tina EtlingSozialpädagogische Fachkraft: Caroline Wilk | Flyer zum Projekt